Zygaena lonicera
Zygaena lonicera
Hornklee-Widderchen
Aussehen

Die Raupen dieses Falters erreichen eine Länge von 19 - 28 mm.

Sie sind bläulich grün oder fahlgelb. Der Rücken ist hell, auf den Segmenten 1 bis 9 befinden sich beidseits des Rückens je zwei schwarze Flecke. Auf jedem Segment ist der vordere Fleck größer und rechteckiger geformt, der hintere Fleck ist schmaler. Vom 2. bis 9. Segment befindet sich unter jedem Dorsalfleck ein gelber Fleck. Die Raupen haben lange schwarze Haare.

Lebensraum

Die Raupen sind bezüglöich der Futterpflanzen nicht sehr wählerisch. Almböden bieten sich bestens an.

Vorkommen

Von Südeuropa bis nach Fenoskandien. Auch in Irland. Ostwärts bis China.

Flugzeit

Die Raupen sind Ende Mai ausgewachsen und verpuppen sich danach.

Gefährdung

In D stark gefährdet. Im Bergland noch häufig (2022)

Erstbeschreibung

Scheven, 1777





Literatur & Quellen:

https://de.wikipedia.org/wiki/Hornklee-Widderchen | Abfrage vom 24.12.2022



Synonyme u. andere Kombinationen: