Nemoptera sinuata
Nemoptera sinuata
Aussehen

Das Insekt erreicht eine Körperlänge von bis zu 18mm. Die Flügelspannweite kann bis zu 75mm betragen.

Die Tiere ähneln Nemoptera coa sehr, unterscheiden sich aber deutlich durch die Zeichnung an der Vorderflügel-Vorderkante. Bei genauer Betrachtung sind auch die anderen Flügelzeichnungen leicht unterschiedlich. Außerdem wirken die Flügel von Nemoptera sinuata bläulich, die von Nemoptera coa eher etwas bräunlich.

Lebensraum

Trockene Magerrasen und Trockenrasen. Benötigt warmes, kaum feuchtes Klima. Das Insekt ernährt sich von Pollen verschiedenster Blüten.

Vorkommen

Südöstlicher Mittelmeeraum und Kleinasien.

Flugzeit

Mai - Juli (August)

Gefährdung

k.A. (2023)

Erstbeschreibung

Oliver, 1811





Literatur & Quellen:





Synonyme u. andere Kombinationen:


Nemoptera sinuata

20.05.2018 | GR | Thessalien, Litochoron, Aufstieg zum Olymp, 1000m
Nemoptera sinuata (k. dt. Name) | pic. u. det.: Guntram Hufler

Nemoptera sinuata