Sisyra nigra
Sisyra nigra
Retzius, 1783
Aussehen

Das Insekt hat eine einheitlich braune Färbung. Die Flügeladern sind ebenfalls braun, treten aber deutlich hervor. Die Fühler sind dunkelbraun bis schwarz.

Lebensraum

Feuchte Habitate und langsam fließende Gewässer. Es ernährt sich von Pollen und Nektar, jagt aber auch kleinere Insekten. Die Larven fressen an Süßwasserschwämmen.

Vorkommen

Gesamt Europa bis in den hohen Norden. Auch auf den Britischen Inseln. Ostwärts bis an die chinesische Grenze. Auch in Nordamerika nicht nachgewiesen.

Flugzeit

April - Oktober

Die Tiere sind dämmerungs- und nachtaktiv und kommen auch an künstliche Lichtquellen.

Gefährdung

Eine Gefährdung ist nicht bekannt (2023).

Sisyra nigra
Sisyra nigra
Sisyra nigra