Eulia ministrana
Eulia ministrana
Linnaeus, 1758
Aussehen

Der Falter erreicht eine Flügelspannweite von 18-24mm.

Die Vorderflügel sind hellbraun bis chremfaben. Sie tragen dunklere, rotbraune, unscharf begrenzte Flecken. Der Flügelsaum wird mit einer dunkelbraunen Binde abgeschlossen.

Lebensraum

In Laubwäldern.

Vorkommen

Paläarktisch - europaweit.

Flugzeit

Mai - Juni

Gefährdung

Eine Gefährdung ist NICHT bekannt (2015).

Eulia ministrana

19.05.2022 | AT | Sbg., Pinzgau, Saalfelden südwest, Kasbichl-Forststr. unterer Bereich, 950m
Eulia ministrana (k. dt. Name) | pic. & det.: eigen

Eulia ministranaEulia ministranaEulia ministrana