Ancylis achatana
Ancylis achatana
[Denis & Schiffermüller], 1775
Aussehen

Der Falter erreicht eine Flügelspannweite von 14 - 16mm.

Lebensraum

Als Raupennahrung werden viele Pflanzen genannt, u.a. Weißdorn, Schlehe, Apfel, Zwetschke oder Birne. Die Tiere ernähren sich ziemlich polyphag.

Vorkommen

Mittel- und Südeuropa häufig. Auch auf den Britischen Inseln.

Flugzeit

Mai - Juni

Synonyme u.a.

Tortrix achatana | [Denis & Schiffermüller], 1775 [Originalkombination]
Pyralis marmorana | Fabricius, 1798
Tortrix marmorana | Hübner, 1799
Tortrix steveni | Portchinskij, 1888

Ancylis achatana
Ancylis achatana
26.06.2023 | AT | Salzburg / Pinzgau / Saalfelden süd / Gruber am Hof / Licht / 740m
Bild: Guntram HuflerBestimmung: Guntram Hufler
Ancylis achatanaAncylis achatana