Gelbbraune Holzeule
Gelbbraune Holzeule
Lithophane socia
Aussehen

Der Falter erreicht eine Flügelspannweite von 38 - 46mm.
Die Vorderflügel sind hellgelblich braun gefärbt und können im Mittelfeld rot-bis graubraun verdunkelt sein.

Lebensraum

Laubgehölzreiche Lebensräume von den Ebenen bis ins Mittelgebirge

Vorkommen

Von Spanien über ganz Weseuropa bis nach Skandinavien.

Flugzeit

August bis Oktober
nach der Überwinterung von März bis Mai

Gefährdung

die Art kommt stellenweise noch häufig vor (2020).

Erstbeschreibung

Hufnagel, 1766


Literatur & Quellen:
"Die Nachtfalter Deutschlands" | Steiner et al | ISBN 978-3-00-043862-2


Synonyme u. andere Kombinationen:
Phalaena socia (Hufnagel 1766, Originalkombination)
Noctua petrificata (D & Sch, 1775)
Noctua petrificosa (Hübner, [1803])
Lithophane petrolignea (Hübner, [1821])
u. weitere

Gelbbraune Holzeule

04.04.2020 || AT || Sbg / Pinzgau / Saalfelden Stadt;740m / am Licht
Lithophane socia (Gelbbraune Holzeule) || det.: eigen

Gelbbraune HolzeuleGelbbraune Holzeule