Acompsia cinerella
Acompsia cinerella
Clerck, 1759
Aussehen

Diese aschgraue bis bräunliche Palpenmotte erreicht eine Flügelspannweite von 16-18mm.

In Ruhestellung überlappen sich die beiden Vorderflügel, die einen etwas helleren Saum tragen. sie ist nachtaktiv und wird von Licht angezogen.

Lebensraum

Sie bevorzugt offensichtlich Laub- und Buschwälder. Über die Raupe (Larve) ist nichts bekannt. Man vermutet, dass sie von Moos lebt.

Vorkommen

dürfte europweit sehr verbreitet sein. Auch auf den Britischen Inseln.

Flugzeit

Juni - August

Gefährdung

Eine Gefährdung ist NICHT bekannt (2015).

Acompsia cinerella

18.06.2015 || Ö / Sbg / Pinzgau / Saalfelden Nord; 850m || Ausschnitt / Originalbild 5,08 MB (4288x2848)
Acompsia cinerella (k. dt. Name) || Bestimmung: lepiforum.de/Alexandr Zhakov

Acompsia cinerellaAcompsia cinerella