Elachista albidella
Elachista albidella
Weißer Sumpfwiesen-Grasminierfalter
Aussehen

Der kleine Falter erreicht eine Flügelspannweite von lediglich 9-10mm.

Der Kopf ist weiß, ebenso die Vorderflügel in der Grundfärnung. Diese sind aber meist graubraun unterschiedlich bestäubt. In der Mitte der Vorderflügel befindet sich ein länglicher, schwarzer Fleck.

Die Hinterflügel sind dunkelgrau.

Alles in allem ist der Falter im Erscheinungsbild aber nahezu unverwechselbar.

Lebensraum

laut Lepiforum ergeben sich viele Nahrungspflanzen der Raupen, die auch die Habitate der Falter vorgeben:

Trichophorum cespitosum [= Scirpus caespitosus] (Rasenbinse), Eleocharis palustris [= Heleocharis palustris] (Gewöhnliche Sumpfbinse), Eriophorum angustifolium (Schmalblättriges Wollgras), Carex acuta [= Carex gracilis] (Schlank-Segge), Carex acutiformis (Sumpf-Segge), Carex riparia (Ufer-Segge), Poa palustris (Sumpf-Rispengras), Calamagrostis arundinacea (Wald-Reitgras), Deschampsia cespitosa (Rasen-Schmiele), Avenella flexuosa [= Deschampsia flexuosa] (Draht-Schmiele). Und wahrscheinlich noch etliche mehr.

Vorkommen

Von den Pyrenäen über Frankreich bis nach Fenoskandien. Auch in Nordrussland. Ostwärts über Oberitalien, Österreich, Ungarn bis in die Ukraine.

Auch auf den Britischen Inseln.

Auch in Nordamerika ist die Art bekannt.

Die vorkommen im Bundesland Salzburg sind "überschaubar".

Flugzeit

Juni - August (wahrscheinlich in einer Generation)

Gefährdung

keine Angaben vorhanden (2023).

Erstbeschreibung

Nylander, 1848




Literatur & Quellen:

https://lepiforum.org/wiki/page/Elachista_albidella | Abfrage vom 12.3.2023

https://en-m-wikipedia-org.translate.goog/wiki/Elachista_albidella?_x_tr_sl=en&_x_tr_tl=de&_x_tr_hl=de&_x_tr_pto=sc | Abfrage vom 12.3.2023





Synonyme u. andere Kombinationen:

Biselachista albidella | (Nylander, 1848) [Kombination mit Biselachista durch Parenti & Pizzolato (2015)]

Aphelosetia rhynchosporella | Stainton, 1848

Poeciloptilia uliginosella | Herrich-Schäffer, 1855

Elachista tanyopis | Meyrick, 1932

Elachista albidella

19.06.2022 | AT | Sbg., Pinzgau, Saalfelden süd, Gruber, Waldweide, 765m
Elachista albidella (Weißer Sumpfwiesen-Grasminierfalter) | fot. u. det.: Ernst Moßhammer, best.: Guntram Hufler

Elachista albidella