Pithyotettix abietinus
Pithyotettix abietinus
Marmor-Fichtenzirpe
Aussehen

Das Insekt wird etwa 5 -6mm groß.

Die Grundfärung ist braun marmoriert. Die Flügeladern treten deutlich fast weiß hervor. An der Flügelbasis erkennt man einen deutlichen, weißen, dreieckigen Fleck. Der Kopf ist annähernd so breit wie der Halsschild. Die Augen stehen seitlich.

Lebensraum

Wälder, Parks und Gärten. Die Art ernährt sich monophag von verschiedenen Fichtenarten.

Vorkommen

In der gesamten Paläarktis verbreitet.

Flugzeit

Ende Mai - September

Erstbeschreibung

Fallén, 1806

Pithyotettix abietinus

06.07.2012 | AT | Sbg.; Pinzgau, Saalfelden nordwest, am Euringerbachl, 700m

Pithyotettix abietinus (Marmor-Fichtenzirpe) | pic. u. det.: Guntram Hufler

Pithyotettix abietinus