Nephrotoma appendiculata

Nephrotoma appendiculata Pierre, 1919Gefleckte Wiesenschnake

Taxonomie / Diptera / Tipulidae / Nephrotoma appendiculata

Aussehen

Diese sehr große Schnake erreicht eine Länge von 13 - 15mm. Weibchen deutlich größer als Männchen. Die Flügelspannweite kann bis zu 50mm reichen.

Der Thorax ist markant gewölbt und gelb mit breiten, dunklen (fast schwarzen) Streifen. Auch der Kopf hat diese gelbe Färbung. Die Abdomensegmente werden durch dunkle Ringe hervorgehoben. Innerhalb der Flügelvorderkante verläuft eine weiter, dünne, leicht gelbliche Ader.

Lebensraum

Waldgebiete mit Strauch- und Krautbewuchs. Gärten, Felder und Wiesen. Sümpfe, Feuchtwiesen.

Vorkommen

Von südlich der Alpen bis in den hohen Norden fast in der gesamten, gemäßigten Klimazone Europas. Auch in Nordamerika.

Flugzeit

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Gefährdung

keine Gefährdung (2017).

Verbreitung im Land-Salzburg

MG0074-Z88592: AT, Salzburg, Grödig-St.Leonhard, 13.03° östl. L., 47.72° nördl. Br., 440.0 m Seehöhe
Nephrotoma appendiculata

28.06.2014 || I / nördl. Poebene; südl. Chioggia; Meeresniveau || Ausschnitt / Originalbild 4,32 MB (4288 x 2848)
Nephrotoma appendiculata (Gefleckte Wiesenschnake) || Eigenbestimmung

Nephrotoma appendiculataNephrotoma appendiculataNephrotoma appendiculata