Volucella pellucens
Volucella pellucens
Gemeine Waldschwebfliege
Linnaeus, 1758
Aussehen

Die 12 - 16mm große Schwebfliege kommt in Mitteuropa sehr häufig vor.

Stirn und Gesicht sind gelb bis rotgelb. Der Scheitel schwarz. Der Rücken (das Mesonotum) ist stark glänzend und von braun bis schwarz gefärbt.

Das Schildchen hat vor allem am Hinterrand starke Borsten.

Der Hinterleib wirkt oft kugelig und ist schwarz. Das 2. Segment ist gelblichweiß und kann eine feine, schwarze Mittellinie aufweisen.

Die Beine sind schwarz mit rotgelben Knien.

Lebensraum

Von Meeresniveau bis ins Gebirge an Waldrändern, Waldwegen und Lichtungen.

fleißiger Blütenbesucher (viele Arten) aber auch gerne auf Blättern.

Vorkommen

Von Europa über Sibirien bis Japan.

Flugzeit

Mai - August (Mitte September)

(meine Fotobelege: 12.06. - 05.09.)

Gefährdung

NICHT gefährdet (2014).

Volucella pellucens
Volucella pellucens, Gemeine Waldschwebfliege
Volucella pellucensVolucella pellucensVolucella pellucensVolucella pellucens