Criorhina berberina oxyacanthae
Criorhina berberina oxyacanthae
Gelbhaarige Hummelschwebfliege
Meigen, 1822
Aussehen

Diese Fliege erreichte eine Größe von 8 - 14mm.

Die Stirn ist schwarz und seitlich grau bestäubt. das Gesicht ist stark heruntergezogen, die Backen sind schwarz.

Sowohl Mesonotum, Schildchen und Hinterleib sind dicht gelb bis ocker behaart. Die Flügel tragen eine schwach dunkle Querbinde. die Beine sind schwarz. Die fühler rotgelb.

Lebensraum

In Mitteleuropa von den Ebenen bis ins Gebirge, vorwiegend im Wald- oder waldnahen Bereich. Fleißger Besucher von Doldenblüten.

Vorkommen

Von Europa über Sibirien bis nach japan.

Flugzeit

Mai - Juni

Gefährdung

Eine Gefährdung ist NICHT bekannt (2016).

Es ist die am häufigsten vorkommende Art dieser Gattung!

Criorhina berberina oxyacanthae

10.07.2015 || Ö/Sbg/Pinzgau/Saalfelden Nord; Kalmbachgraben; 900m || Ausschnitt/Originalb. 4,64 MB
Criorhina berberina oxyacanthae (Gelbhaarige Hummelschwebfliege) || Eigenbestimmung

Criorhina berberina oxyacanthaeCriorhina berberina oxyacanthae