Sericomyia (Arctophila) bombiformis
Sericomyia (Arctophila) bombiformis
Hummel Gebirgsschwebfliege
Fallen, 1810
Aussehen

Diese große Schwebfliege wird 17 - 18mm groß und ist eigentlich unverwechselbar (außer vielleicht mit der Gartenhummel).

Das Gesicht ist grau behaart und hat eine schwarze Mittellinie.

Das Mesonotum ist zweifärbig. Im Vorderbreich gelb behaart (wie ein Kragen) im hinteren Bereich schwarz. Das Schildchen ist vorne dunkel, hinten gelb behaart. Der Hinterleib beginnt mit einer breiten, grauweißen Haarbinde, die dann in schwarz übergeht. Die Beine sind schwarz.

Die Flügel tragen etwa mittig eine schmale, braune Querbinde.

Lebensraum

Sie kommt im Mittel- bis Hochgebirge vor, hauptsächlich in Wäldern und Lichtungen.

Eifriger Blütenbesucher (nicht wählerisch) aber auch rastend an sonnigen, warmen Plätzen.

Vorkommen

Von Europa bis Transkaukasien.

Flugzeit

Juli - September

Gefährdung

NICHT gefährdet.

Sericomyia (Arctophila) bombiformis
Sericomyia (Arctophila) bombiformis, Hummel Gebirgsschwebfliege
Sericomyia (Arctophila) bombiformisSericomyia (Arctophila) bombiformisSericomyia (Arctophila) bombiformisSericomyia (Arctophila) bombiformisSericomyia (Arctophila) bombiformis