Crepidodera aurata

Crepidodera aurata Weiden-Erdfloh

Taxonomie / Coleoptera / Chrysomelidae / Galerucinae / Crepidodera aurata

Aussehen

Dieser kleine Käfer wird nunr 2,5 - 3mm groß.

Er ist - wie die gesamte Gattung - lebhaft metallisch-glänzend. Beine und Fühler sind bräunlich-orange gefärbt.

Der Halsschild ist in der Regel rot, rostrot, karminrot. Die Flügeldecken sind bei den Männchen in der Regel dunkel bis schwarz, bei den Weibchen blau, blaugrün bis grün. Vorder- und Mittelbeien sind hell gefärbt. Die Schenkel (Femora) der Hinterbeine sind verdickt.

Lebensraum

Überall wo es Weiden und Pappeln gibt. Ich habe ihn immer nur in schattigen Bereichen gesehen.

Vorkommen

in ganz Europa.

Flugzeit

Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Gefährdung

Eine Gefährdung ist NICHT bekannt (2020)

Erstbeschreibung

Marsham, 1802





Literatur & Quellen:





Synonyme u. andere Kombinationen:


Verbreitung im Land-Salzburg

zobodat-1847152: AUT, Salzburg, Fusch a.d. Glocknerstrasse, 12.82° östl. L., 47.22° nördl. Br., 810.0 m Seehöhezobodat-1847218: AUT, Salzburg, Bluntautal, 13.13° östl. L., 47.57° nördl. Br., 550.0 m SeehöheMG0074-Z50146: AT, Salzburg, Weitwörth, Salzachau, 12.95° östl. L., 47.90° nördl. Br., 400.0 m SeehöheMG0074-Z59251: AT, Salzburg, Weitwörth, Salzachau, 12.95° östl. L., 47.90° nördl. Br., 400.0 m SeehöheGH00164-Z66096: Salzburg, Saalfelden, nord, Buchweißbachgraben bis Brücke, 750-800m, 12.83° östl. L., 47.46° nördl. Br., 770.0 m SeehöheGH00164-Z74812: Salzburg, Saalfelden, Euring, Friedlbrunn, 12.82° östl. L., 47.45° nördl. Br., 710.0 m SeehöheMG0074-Z76489: AT, Salzburg, Weitwörth, Auwaldlehrpfad , 12.95° östl. L., 47.91° nördl. Br., 420.0 m Seehöhe
Crepidodera aurata

19.07.2011, Österreich, Salzburg, Saalfeldner Becken nord, 750m
u2640 Crepidodera aurata (Weiden-Erdfloh) | det.:: nb.at

Crepidodera aurataCrepidodera aurata